16.02.2012

Unverblu(e)mt: Der Papa wird's schon richten

Das Lied Der Papa wird's schon richten ist einer der Mosaiksteine zum unvergänglichen Ruhm Helmut Qualtingers - mit realem Hintergrund. Ein Lied, das freilich auch andere singen können. Glaubt man dem aktuellen Bericht von News, so wünschte sich der Sohn des ehemaligen Staatssekretärs Franz Morak für seine aufstrebende Musikkarriere dringend einen Tourbus, während die Tochter von Exbundeskanzler Wolfgang Schüssel - künstlerisch als Nina Blum unterwegs - auf der Suche nach Sponsoren für ein Theaterprojekt war. Die Wünsche der beiden Kinder wurden laut News über politische Kanäle an die Telekom herangetragen, dankenswerterweise unverblu(e)mt in emails dokumentiert. Die Telekom AG hat ganz offenbar ein Geldbad über weite Teile der österreichischen Politlandschaft ausgegossen. Mit dieser Erkenntnis hat der aktuelle parlamentarische Untersuchungsausschuss bereits nach wenigen Sitzungstagen seine Existenzberechtigung bewiesen und die Zahl der Träger der Unschuldsvermutung markant erhöht.

Familie Blum-Schüssel - © Bild: Katharina Stögmüller/News